IDM ZOLDER

IDM ZOLDER 01Da sich mein Arbeitgeber als Sponsor eines SUPERBIKE IDM Teams engagiert, bin ich vergangenes Wochenende in den Genuß von Karten für das Rennwochenende im belgischen Zolder gekommen. Mit Zutritt zur Boxengasse und kostenlosem Parkplatz mit 2 Minuten Fußweg zum Eingang. Das hat was muss ich sagen. 😀 😉 Obwohl ich mit Motorradsport nicht viel am Hut habe und auch nicht den Ansatz einer Ahnung habe, wer da um was genau fährt, war es  faszinierend das Ganze einmal aus allernächster Nähe zu betrachten. Alleine schon, wenn man in der Boxengasse, unmittelbar an der Start-Ziel-Geraden, steht und die Jungs dort Vollgas, mit teilweise  nicht einmal einem Meter Abstand an einem vorbei knallen.  Netter Sound. :mrgreen: Wahnsinn.  Das Drumherum ist ebenfalls recht witzig, auch wenn dass ganz sicher nicht vergleichbar mit z.B. der MotoGP ist, da hier die meisten Teams privater Natur ohne Unterstützung der Hersteller und die Maschinen gemäß Reglement insgesamt wohl recht seriennah sind. Dadurch ist das Ganze aber sicherlich auch deutlich entspannter und volksnaher. Allerdings habe ich mich, der ja sonst eigentlich nur unbewegliche Dinge photographiert, reichlich schwer getan die Action abzulichten. Unfassbar wie schnell die sind und wie wenig Übung ich mit bewegten Motiven habe…   😀 😉

 

 

Advertisements

11 Gedanken zu “IDM ZOLDER

  1. Dafür, daß du wenig Übung mit Action hast, sind die Aufnahmen doch äußerst gelungen. Und klar, die Mädels dürfen auch nicht fehlen 😉 und mit Zutritt zur Boxengasse brauchtest du auch kein Riesenzoom. Passt doch alles perfekt.
    LG kiki

    • Gut, dass Du nicht weißt, wie unfassbar viel Ausschuss ich produziert habe. :mrgreen: 😆 :mrgreen:
      Motorsport und Mädels. Das gehört so. 😉
      Also 300mm sind nicht so wirklich viel, musste ich feststellen. 😀

      Gruß
      Stefan

      • Ui, doch so lang… 😉
        Aber im Ernst, dafür hast du aber eine tolle Serie zusammen bekommen. Der Ausschuss nervt ja eigentlich nur beim Aussortieren der Aufnahmen. 😀

  2. Klasse und dynamische Fotos und verdammt nah am Geschehen ! Vor allem die Vielfalt gefaellt mir. Du warts ja echt ueberall. Das sieht so aus als ob sich ’ne Sportzeitung bei mehreren Agenturen die Bilder eingekauft hat.
    machgut
    Markus

  3. Das eigentlich interessante an diesen Ereignissen ( na gut, ich gebe es zu: Motorsport ist überhaupt nichts für mich) sind ja die Geschehnisse am Rande. Sozusagen das gesellschaftliche Treiben. Das hast du in Ansätzen ja auch dabei… und die Fotos gefallen mir auch am besten.
    Lg,
    Werner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s