PABUCA – MOVIETITLES

Mein nächster Beitrag zum Projekt: PABUCA – The soul of your city
Thema diese Woche: MOVIETITLES
Da es diesmal zeitlich leider nicht drin war, gezielt nach passenden Motiven zu suchen, drei Bilder aus der Konserve, die aber alle irgendwie im Zusammenhang mit anderen PABUCA Themen entstanden sind…

MOVIETITLES 01 – Fluß ohne Wiederkehr | River of no Return | 1954
MOVIETITLES 02 – Spider-Man | 2002
MOVIETITLES 03 – Weites Land | The Big Country | 1958

Advertisements

23 Gedanken zu “PABUCA – MOVIETITLES

  1. Geil, echt! Coole Titel und Serie. Genial die Spannung beim FLUSS eingefangen. Die Blicke der Jungs (als ob Marilyn gerade abgesoffen wär), die runden Elemente (Boot, Strudel). – Klasse Farben und gewagter Stunt von dir bei SPIDERMAN. Klar, der gute Fotograf geht auch mal dahin wo es weh tut. – Brillante Ebenen im WEITEN LAND. Die Klarheit der Ähren ist der Hammer. Dazu die tolle Drittel-Aufteilung des Himmels. Gute Arbeit!

    • Die Jungs mit ihrem „Paddel“ waren schon lustig anzusehen, als die Strömung der Wupper unweit der Mündung in den Rhein, doch plötzlich etwas schneller wurde. 😀

      War gar nicht so einfach wieder in mein Spider-Man Kostüm hinzukommen…
      Aber Du weißt ja: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. 😀 😉

      Denk Dir die Strommasten wech und es is wie in Wilden Westen, Ker ! 😀

      Gruß
      Stefan

      • Da haben die sich aber auch ein Gefährt ausgesucht, Junge, Junge…

        …äh, du meintest es war nicht einfach wieder rauszukommen aus deinem Kostüm, häh?

        Yippie yah yeah, Schweinebacke!!! …wie Bruce Willis immer sagt.

        machgut, Markus

        • Dank modernster Elastikfasern ist das kein Thema 😆
          Nee… im Ernst.
          Ich komm echt nicht mehr raus aus dem Ding. Trage ich jetzt ständig drunter. Erspart mir aber auch das Suchen nach einer Telefonzelle zum umziehen. Finde mal so ein Ding heutzutage…
          Gruß
          Kent-Bruce-Peter 😉

          • Ganz tolles Paddel! Das brfingt’s. Man spürt die Angst vor dem Containerfrachter der auf sie zukommt… 🙂
            Ständig (!) drunter? Igitt! Von dir möchte ich aber nicht hautnah vom Hochhaus gerettet werden.

            Das erste Bild gefällt mir am besten. Das zweite hat was, da der Kerl die wieder mal ultraexakten Linien so kurvig aufbricht. Bei Weites Land ist mir der Himmel einen Tick zu verfremdet (dunkel) und da wo die Wolken so richtig fliehen könnten, sind sie nicht da. Aber kann man ja nicht ewig warten. Ist sowieso Geschmackssache

  2. Die Panikattake im Paddelboot ist genial! Beim zweiten dacht ich erst, da hat der Rolleck wohl mal wieder den Hausschlüssel vergessen, aber es hat sich ja mittlerweile geklärt, daß es sich nur um einen Fetisch handelt.
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s