PABUCA – OLD AND YOUNG

Mein nächster Beitrag zum Projekt: PABUCA – The soul of your city
Dieses mal lautet das Thema: OLD AND YOUNG
Wie üblich nicht gewußt, wo und wie ich ansetzen soll. 😉 Diese drei Bilder sind nun das Ergebnis…

OLD AND YOUNG 01 – Altes kommt weg
OLD AND YOUNG 02 – Junges kommt nach
OLD AND YOUNG 03 – alt und jung vereint

Advertisements

5 Gedanken zu “PABUCA – OLD AND YOUNG

  1. Moin Stefan,
    hat das Thema dafür gesorgt, daß du mal deinen Hausstand ausmistest? 😉
    Nr 2 gefällt mir gut in Farbe. Schlicht, aber dadurch erst recht ein Hingucker.
    Beim dritten gefällt mir die Kombination. Das Neue versperrt nicht den Blick auf das Alte. Sollte man bei der Stadtplanung öfters berücksichtigen.
    Lg kiki

    • Alles muss raus ! 😀
      Stadtplaner, zumindest die der Stadt Leverkusen, waren daran eher weniger beteiligt. Ist nämlich Werksgelände der Bayer AG. Ansonsten reißen sie in Lev gerne alles ab. Da wird dann auch ein historisches Rathaus in den 70er platt gemacht, welches dann nach 30 Jahren so hinüber ist, dass das mittlerweile auch schon abgerissen wurde und da nun ne super Galerie steht…
      Gruß
      Stefan

  2. Junges Gemüse fotografieren kommt immer gut an…brauch man kein weiteres Wort drüber verlieren 😉
    Altes Zeug vorm Haus finde ich klasse. Starkes Bild, Miljöstudie und in 50 Jahren ein Zeitdokument.
    Alt und Jung vereint erweitert mein Bild von Leverkusen, eine Stadt, die ich nur vom vorbeifshren kenne. Noch ein paar solcher Bilder und ich fahr mal hin.

    • Also Leverkusen kann, muss man aber nicht unbedingt gesehen haben. 😉 Ist eben eine Stadt die um ein Chemiewerk herum entstanden ist und somit keine wirklich lange Stadtgeschichte aufzuweisen hat. Wie auch in gerade einmal 84 Jahren !? Aber es ist sicherlich nicht der schlechteste Ort an dem man leben kann 😉
      Gruß
      Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s