CHAPELLE DES ANCIENS

CDA 00Unweit einer belgischen Industriestadt liegt dieses ehemalige Hospiz ,von dem im Grunde nur noch die Kapelle sowie die unmittelbar  angrenzenden Seitentrakte vorhanden sind. Der Rest wurde abgerissen bzw. ist einem Neubau gewichen. In den 1870er Jahren erbaut, diente es ursprünglich als Pflegeheim für Veteranen. Es war bis 2005 in Betrieb. Seitdem hat es das übliche Schicksal ereilt. Sprayer, Vandalen und Sonstiges haben sich dort ausgetobt. Wobei man einfach sagen muss, dass in Belgien in solchen Objekten generell viel weniger randaliert wird als in Deutschland. Ob die Kapelle stehen gelassen wurde, weil sie unter Denkmalschutz steht oder man sie einfach nur erhalten wollte kann ich leider nicht sagen. Schade nur das es wohl wieder so sein wird  – gerade wenn das Gebäude unter Denkmalschutz stehen sollte, was eine Nachnutzung oft ja nicht einfacher macht – daß vorsätzlich solange nichts gemacht wird, bis es zu spät ist und die Substanz völlig unbrauchbar wird. Besser wird ihr Zustand ganz sicher nicht werden…..

Advertisements

10 Gedanken zu “CHAPELLE DES ANCIENS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s