AUF DEM BAUERNHOF

OBERGRAFERHOF 00Bereits zum dritten mal haben wir unseren Sommerurlaub in Osttirol auf dem Obergraferhof verbracht. Leider in diesem Jahr nur für eine Woche. Der seit 1857 in Familienbesitz befindliche Hof steht auf 1387 m Seehöhe am Rand der Ortschaft Innervillgraten. Seine heutige Form hat er seit 1933 nachdem das alte Gebäude durch ein Mure beschädigt wurde. Auf dem Hof befinden sich in der Regel um die 18 Kühe und Kälber, von denen der Großteil in den Sommermonaten auf den Almen rund um Kalkstein unterwegs ist. Lediglich die jungen Kälber, sowie drei Kühe zu deren Versorgung sind auch im Sommer am Hof und den umliegenden Wiesen. Die Ortners backen noch selber Brot, machen Butter, Joghurt, Topfen und Käse aus der eigenen Milch. Auch die Eier stammen aus dem eigenen Stall. Komplettiert wird das Ganze noch durch Kotelett und Schnitzel (wie ich die 2 Schweine immer nenne 😉 ) sowie 2 Hofkatzen. Hinter dem Hof ergießt  sich ein Wasserfall, der von den Kessetalerseen kommend den Grafer Bach speißt und trägt nicht unwesentlich zur Romantik der Lage bei. 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “AUF DEM BAUERNHOF

  1. Hi Stefan,
    in Dir steckt ja ein echter Naturbursche :-). Die lustige Urlaubsreportage gefällt mir super gut. Nur „Kotelett und Schnitzel“ – da sage ich Du Schw… 🙂 .
    Fahre jetzt auch für eine Woche ins Allgäu und melde mich dann irgendwann mal zum gemeinsamen fotografieren. Bin halb durch mit meiner Arbeit.
    Viele Grüsse,
    Gilles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s