SÜDTIROL 2016

Der Rosengarten vom Balkon unseres Hotels aus gesehen

Der Rosengarten vom Balkon unseres Hotels aus gesehen

Da der Junior inzwischen Besseres zu tun hat, als mit den Eltern mal wieder in die Berge zu fahren:mrgreen:, waren meine Frau und ich erstmals seit  10 Jahren endlich mal wieder außerhalb der Ferien im Urlaub. Nachdem wir die letzten Jahre eigentlich immer nur in Ferienwohnungen waren, ging es auf Wunsch der Regierung diesmal ins Hotel.😀 Und zwar an den Rosengarten, genauer gesagt nach Carezza. Sehr, sehr schöne Ecke. Auch wenn ich noch immer nicht klar komme, was dort Mitte September und außerhalb jeglicher Ferien los war. Unglaublich. Hier nun also einige Bilder der Touren, die wir in den 10 Tagen vorOrt so unternommen haben. Ach ja: Nächstes mal geht’s wieder in eine Ferienwohnung.😀:mrgreen: Man ist einfach viel flexibler, was Zeiten und das Essen allgemein betrifft. Aber das ist eine andere Geschichte…😀😉 Weiterlesen

CLASSIC DAYS SCHLOSS DYCK 2016

CLASSIC DAYS 01Dieses Wochenende laufen zum 11. mal die Classic Days auf Schloss Dyck in Jüchen. Ich war bisher noch die dort und da mein Chef im Urlaub ist, hat er mir seine Karten überlassen. Also den Junior geschnappt und hingerollt.
Ich glaube es gibt nicht allzu viele Gelegenheiten derart viele Automobile Schätze auf einem Haufen zu sehen. Unglaublich wie viel Geld dort unterwegs ist.😉 Sehen und gesehen werden gehört natürlich auch dazu. Man zeigt was man hat. Dennoch faszinierend wie viel Liebe zum Detail dort oftmals herrscht. Tolle Veranstaltung. Werden wir sicher nächstes Jahr wieder besuchen. Hier nun ein paar Eindrücke.

Weiterlesen

MALLE MAL ANDERS

MALLE MAL ANDERS 12Am letzten Maiwochenende hatte mein Freund Karlheinz zur Feier seines runden Geburtstages auf des Deutschen liebste Insel eingeladen. Das Alter des Protagonisten verschweige ich, da ich mit derart großen Zahlen nicht umgehen kann.:mrgreen:😆 Also Donnerstag in den Flieger und bis Sonntag ab nach Malle. Ziel war Son Serra de Marina. Mit chilliger Unterkunft samt Bar und Restaurant im EG, erste Reihe zum Strand und riesiger Dachterrasse, auf der es sich auch mit insgesamt 16,5 Leuten ordentlich feiern ließ. Da aber nur feiern auf Dauer auch nicht die Lösung ist😀😆 und ich nicht der Strand- und Sonnenmensch bin, habe ich mich zwischendurch mal für 2 Stündchen nach Can Picafort abgesetzt um einige Bilder zu machen. Hier nun das Ergebnis. Ganz sicher nicht die typischen Malle Bilder, aber eben wie immer meine Sicht der Dinge.
Und dem lieben Karlheinz sei auch hier noch einmal gedankt für das geile Wochenende. ¡Salud mein Freund!

Weiterlesen